Willkommen in Spanien! Finden Sie hier Restaurants, Bars, Verkehrsmittel oder Geschäfte in Santander und Kantabrien!

Wenn Sie gerade am Flughafen Santander (Nordspanien) angekommen sind, erfahren Sie auf unserer speziellen Seite, wie Sie ins Stadtzentrum gelangen, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

Nach einer langen Reise haben Sie endlich das Hotel erreicht, und wir freuen uns, dass es durch die Ratschläge im Abschnitt „Planen Sie Ihre Reise“ einfacher war!

Jetzt könnten Fragen auftauchen wie: „Wo sollte ich zum Mittagessen hingehen?“ oder „Wo ist der beste Ort für das Frühstück morgen?“ Vielleicht fragen Sie sich auch: „Wie kann ich die Stadt mühelos erkunden?“ oder „Wenn ich etwas trinken gehe, wie komme ich spät in der Nacht zurück ins Hotel?“

Um diese Fragen zu beantworten, haben wir spezielle Abschnitte für Bars und Restaurants erstellt, die sich hauptsächlich auf Santander konzentrieren. Sie können einfach über die unten stehenden Schaltflächen darauf zugreifen, zusammen mit einem hilfreichen FAQ-Bereich (häufig gestellte Fragen). Bleiben Sie dran, während wir in diesem Abschnitt verschiedene weitere Aspekte behandeln!

sardinero beach during your stay hicantabria soggiorno a Santander
Der Strand Sardinero in Santander ist perfekt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Sich in Santander bewegen

Lassen Sie uns mit Santander, der Hauptstadt Kantabriens, beginnen. Santander liegt an der nordspanischen Küste und ist überwiegend von Wasser umgeben, mit Ausnahme seiner westlichen Seite. In der Innenstadt teilt ein kleiner Hügel die Stadt. Interessanterweise ist Santander nach Süden ausgerichtet und bietet malerische Aussichten auf die Bucht.

Wenn Sie sich im Zentrum, insbesondere in der Nähe der „Plaza Porticada“, befinden, werden Sie feststellen, dass viele Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichbar sind. Dennoch ist es hilfreich, sich mit den folgenden Transportoptionen für die Fortbewegung in Santander vertraut zu machen:

  • Bus: Santander verfügt über ein umfangreiches Busnetz, das von TUS (Transportes Urbanos de Santander) betrieben wird. Die Busse decken die Stadt und ihre Umgebung ab und bieten eine erschwingliche und effiziente Transportmöglichkeit. Bitte beachten Sie, dass Sie den Bus durch den vorderen Eingang betreten und Ihre Zahlung direkt dem Busfahrer (in bar) leisten müssen. Wenn Sie planen, den Bus regelmäßig zu nutzen, empfehlen wir den Kauf und die Aufladung der TUS-Karte an einem „Estanco“, einem Ort, an dem Sie Zigaretten, Tabak usw. kaufen können, oder an einem Kiosk. Die Karte kostet etwa 1 Euro, aber es lohnt sich, da der Fahrpreis pro Fahrt im Vergleich zum regulären Tarif stark ermäßigt ist.

    Es gibt auch einen Touristenbus mit 10 Haltestellen, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt abdeckt. Die Kosten für eine 24-Stunden-Karte betragen ca. 21 EUR.

    Für weitere Informationen zum Hop-on Hop-off-Bus finden Sie hier Details.

  • Taxi: Sie können ein Taxi von den dafür vorgesehenen Taxiständen, die normalerweise gekennzeichnet sind, heranwinken, wo Sie weiße Taxis vorfinden. Die Tarife sind vernünftig; stellen Sie jedoch sicher, dass das Taxameter (das kleine Gerät, das Entfernung und Preis anzeigt) immer aktiviert ist.

    Alternativ können Sie Apps wie Cabify oder Pidetaxi für eine bequeme Fahrt nutzen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, unter 942333333 ein Taxi von jedem Ort in Kantabrien zu bestellen.

  • Uber und Cabify: Als Alternative zu Taxis können Sie sich für ein privates Transportunternehmen für Ihre Mobilitätsbedürfnisse entscheiden. Sowohl Uber als auch Cabify sind in Santander und einigen Regionen von Kantabrien tätig. Cabify bietet in der Regel moderne schwarze Autos zu angemessenen Preisen an und stellt eine bequeme und stilvolle Transportoption dar.

  • Radfahren: Santander verfügt über ein Elektrofahrrad-Sharing-System namens TUeBICI, mit dem Sie Fahrräder an verschiedenen Standorten in der Stadt mieten können. Radfahren ist eine bequeme und umweltfreundliche Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Es gibt auch einen schönen Radweg, der die meisten Touristenattraktionen entlang der Küste verbindet.

  • Standseilbahn: Die Funicular del Río de la Pila ist eine kleine Standseilbahn, die die unteren und oberen Teile der Stadt verbindet. Es ist eine einzigartige und malerische Möglichkeit, sich fortzubewegen. Von oben haben Sie einen fantastischen Blick auf die Bucht!

Sich in Kantabrien fortbewegen

Wenn Sie sich in Santander befinden und ein Auto mieten möchten, können Sie mehrere Agenturen rund um den Bahnhof finden. Eine weitere Option ist der Flughafen, obwohl er möglicherweise nicht so leicht erreichbar ist.

  • Bus: ALSA betreibt ein umfangreiches Netzwerk von Verbindungen innerhalb Kantabriens. Gemäß ihrer Website „verbindet der Service die gesamte Küstenregion von Unquera, San Vicente de la Barquera und Torrelavega im Westen mit Laredo und Castro Urdiales im Osten, wobei Santander durchquert wird. Es gibt auch Verbindungen zu den Innenregionen, die Städte wie Sarón, Selaya, Ramales und Reinosa verbinden. ALSA betreibt auch lokale Dienste im Bereich Santander und häufige Busse von der Hauptstadt zu Küstenstädten wie Noja und Santoña.“.

  • Bahn: FEVE-RENFE ist ein regionaler Betreiber mit einer Linie, die Santander mit der malerischen Stadt Lierganes verbindet und Haltestellen in Valle Real oder der Stadt El Astillero hat. Zusätzlich betreibt FEVE-RENFE eine zweite Linie nach Cabezón de la Sal mit Haltestellen in Torrelavega. Es bietet auch Verbindungen nach Bilbao und Oviedo, obwohl es wichtig ist zu beachten, dass diese Verbindungen relativ langsam sind.

    Aktuell haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei zu reisen, indem Sie einen Pass für drei Monate erwerben. Während der Pass selbst kostenlos ist, ist eine rückzahlbare Kaution von 10 EUR erforderlich. Diese Kaution wird zurückgegeben, wenn der Pass innerhalb des vorgesehenen viermonatigen Zeitraums für mindestens 16 Fahrten genutzt wird.

    Zugverbindungen in Kantabrien


  • Auto: Kantabrien verfügt über gut gepflegte Straßen, die die gesamte Region verbinden.

    Alle Straßen sind mautfrei. Darüber hinaus gibt es verschiedene Tankstellen, wobei Petroprix und EasyGas am wirtschaftlichsten sind, während Repsol als die verbreitetste

    Tankstelle hervorsticht und ausgezeichnete Dienstleistungen wie Geschäfte und Verpflegung anbietet. Wenn Sie in Santander oder anderen Touristenstädten wie Somo oder Comillas parken möchten (besonders im Sommer), stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Parkgebühr bezahlen, wenn Sie in einem blau markierten Bereich (OLA) parken.

Einkaufen in Kantabrien

An einem regnerischen Tag ist eine alternative Aktivität das Einkaufen, und das Hauptgeschäftsviertel in Kantabrien ist das Zentrum von Santander und seine Einkaufszentren.

Im Zentrum von Santander umfasst die Hauptgeschäftszone die Umgebung des Rathauses, insbesondere entlang der folgenden Straßen: Calvo Sotelo, Jesús de Monasterio, Juan de Herrera, Lealtad, Isabel II, Paseo Pereda, San Fernando, Rualasal, Hernán Cortés und Burgos.

Außerhalb des Zentrums von Santander gibt es mehrere Einkaufszentren:

  • El Corte Inglés: Bietet die größte Auswahl an Kleidung und Elektronik, sowie einen Supermarkt, Cafés, Restaurants und Kinos. Erreichbar mit dem Bus (TUS) oder Taxi.

  • Valle Real/Bahía Real: Technisch gesehen bestehen zwei separate Einkaufszentren, die jedoch nebeneinander liegen und daher bequem zu Fuß erreichbar sind. Diese Einkaufszentren bieten eine vielfältige Auswahl an Markengeschäften, darunter beliebte Namen wie Carrefour, Primark und Zara, sowie verschiedene Restaurants und Kinos zur Unterhaltung. Die bequemste Art, Valle Real/Bahía Real zu erreichen, ist mit dem Zug, insbesondere mit dem FEVE-Renfe-Service.

  • Centro Comercial Peñacastillo: verfügt über einen geräumigen Carrefour-Supermarkt sowie eine bescheidene Auswahl an Geschäften, Restaurants und Kinos. Die bequemste Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen, ist die Nutzung des Busses, insbesondere des TUS-Dienstes.

  • Centro Comercial El Alisal: Ein weiteres Einkaufszentrum mit einem Carrefour sowie einer vielfältigen Auswahl an Geschäften, darunter bekannte Namen wie Decathlon, Mediamarkt, Ikea-Shop, Feuvert und andere. Optimale Transportmöglichkeiten, um dieses Zentrum zu erreichen, sind die Nutzung des Busses oder eines Taxis.

Schließlich finden Sie in der Stadt Torrelavega einige Geschäfte, obwohl die Auswahl im Vergleich zu Santander etwas begrenzter ist.

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie Vorschläge? Kontaktieren Sie uns!

 

Wichtige Informationen

Unser neues HiCantabria-Forum ist live (auf Englisch mit einem Unterforum auf Deutsch)! Klicke auf den untenstehenden Button, um beizutreten, Tipps zu teilen oder Fragen mit anderen Mitgliedern zu stellen.

Melde dich für unseren Blog an

Möchtest du alle neuen Artikel erhalten? Melde dich für unseren Newsletter an.

© 2024 HiCantabria. Alle Rechte vorbehalten.